Kontakt

0351 - 89 66 84 22

mail@andrewasserberg.de

05.05.2022

Beim Verreisen wirklich an alles gedacht?

Ihr nächster Urlaub steht vor der Tür, die Auslandsreisekrankenversicherung als Ergänzung zum Schutz der Gesetzlichen oder Privaten Krankenversicherung ist abgeschlossen, vielleicht auch eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung für den Fall, dass etwas Unvorhergesehenes die Urlaubspläne durchkreuzt.

Reicht das wirklich?

Es kommt drauf an... 

Sicherlich braucht man nicht jeden Schnickschnack und manches kann man im Fall der Fälle sicherlich auch aus der Haushaltskasse finanzieren. Doch es gibt auch unvorhergesehene und existenzbedrohende Ausgaben, welche sich absichern lassen und Ereignisse, die man unbedingt in Betracht ziehen sollte und hierfür entsprechend vorgesorgt haben sollte.

 

Ein kleiner Check:

 

Auslandsreisekrankenversicherung: 

Im Ausland gilt nicht die dt. Gebührenordnung für Ärzte/Zahnärzte, daher gilt: Honorare und Vergütungen im Ausland können auch deutlich höher und individueller ausfallen, sichern Sie sich vor unvorhergesehenen Kosten durch eine notwendig werdende Behandlung oder medizinisch notwendige Rückreise.

Fazit: unbedingt notwendig

 

Reiserücktritts- und Reiseabbruchkostenversicherung:

 

Reisegepäckversicherung:

 - wirklich notwendig?

 

Private Haftpflichtversicherung:

Unfallversicherung:

Hausratversicherung:

KFZ-Schutzbrief / Automobilmitgliedschaft:

Reisedokumente:

am besten mit einem digitalen Vorsorgeordner - https://andrewasserberg.mandantenportal.digital/login

 

Notfallkontakt:

Impfnachweis:

 

Organspendeausweis: 

Wussten Sie, dass jedes Land eine eigene Regelung für die Organspende hat und diese auch für Sie als Besucher gilt? Während zuhause in Deutschland die freiwillige Organspende gilt, wird Sie in anderen Ländern vorausgesetzt und man muss ihr ausdrücklich (zu Lebzeiten) widersprechen wenn man diese nicht möchte.

 

Vorsorgevollmacht:

Corona- und Krisenvorsorge: spätestens seit der "Corona-Pandemie" wissen wir, wie schnell ein Urlaubsgebiet zur touristenfreien Zone wird.

 

Und zuhause?

Hauptventil der Wasserversorgung abgedreht? Verreisen Sie länger, sollten Sie zudem ganz andere Sachen berücksichtigen, als nur die Planung der Reise "außer Haus". Einbruchschutz, Leitungen, Prüfung der Obliegenheiten im bestehenden Versicherungsschutz von z.B. Hausrat- oder Gebäudeversicherung.

- Artikel in Bearbeitung -